Datenschutz

Datenschutzerklärung:

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Unsere Webseite benutzt außer den vom Provider 1&1 automatisch zur Verfügung gestellten Tools keinen Analysendienst oder Tracker, auch werden keine Cookies eingesetzt.

Zur Erfüllung der Zwecke und Aufgaben der Schule werden unter Beachtung der Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) personenbezogene Daten über persönliche und sachliche Verhältnisse verarbeitet.

Aus diesem Grund sind wir nach den Artikeln 12 bis 14 DS-GVO zu folgenden Informationen verpflichtet:

1. Verantwortlich
Schulleitung:

StD Peter Diekmann, Schulleiter
StD Richard Rademaker, stellvertretender Schulleiter

Berufsbildende Schulen Meppen
Nagelshof 83
49716 Meppen
Telefon (05931) 804-01
Telefax (05931) 804-104

Email: sekretariat@bbs-meppen.de

Schulträger:
Landkreis Emsland
Ordeniederung 1
49716 Meppen
Telefon: (05931) 440

Web-Administrator:
OStR Andreas Bredol

2. Verarbeitungszweck, Rechtsgrundlage
Die erhobenen Daten dienen der Schulverwaltung. Rechtsgrundlage von Speicherung und Verarbeitung sind die gesetzlichen Vorschriften sowie in bestimmten Fällen die Einwilligung der Betroffenen.

3. Empfänger der Daten
Empfänger der Daten ist zunächst die Schule selbst. Eine Weitergabe von Dten erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften.

4. Speicherdauer
Personenbezogene Daten werden ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Vorschrift. Freiwillige Angaben wie zauch Fotos auf dieser Homepage nach Widerruf der Einwilligung unverzüglich gelöscht.

5.Rechte der Mitglieder
Soweit die in den jeweiligen Vorschriften beschriebenen Voraussetzungen vorliegen, hat jeder Betroffene insbesondere die folgenden Rechte:

  • Auskunft: Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DS-GVO im einzelnen aufgeführten Informationen.
  • Berichtigung: Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).
  • Löschung: Sie haben das Recht, zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden und die gesetzlichen Aufbewahrungs- und Archivvorschriften einer Löschung nicht entgegenstehen.
  • Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer der Prüfung, ob dem Widerspruch statt gegeben werden kann.
  • Datenübertragbarkeit: Sie haben gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, die uns aufgrund Ihrer Einwilligung freiwillig zur Verfügung gestellten und elektronisch verarbeiteten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinen-lesbaren Format zu erhalten, sodass Sie diese Daten einem anderen Verantwortlichen zur Verfügung stellen können.
  • Widerspruch: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit im Rahmen der Voraussetzungen des Art. 21 DSGVO gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.

6. Widerrufbarkeit
Eine Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Bis zu diesem Widerruf ist die Verarbeitung und Speicherung der Daten rechtmäßig.

7. Beschwerderecht
Gemäß Artikel 7 DS-GVO können Sie sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig er-folgt. Für Niedersachsen ist das zurzeit

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover
Telefon 0511-1204500
http://www.lfd.niedersachsen.de/startseite/

8. Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

9. Kontakt per Mail

Wenn Sie zu uns per Mail Kontakt aufnehmen, werden Ihre Angaben aus dieser Mail inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Kommentare sind geschlossen.